Lebensgeschichte als Ressource – Biografiearbeit

„Du stellst meine Füße auf weiten Raum…“ 
Schreibworkshop am 4. und  5. Juni 2021 auf dem Tempelhofer Feld

 

Die Sprache der Psalmen ist ausdrucksstark. Sie besitzt eine poetische und metaphorische Kraft, die unmittelbar wirkt – und uns zur kreativen Übersetzung für unser Leben einlädt.  „Du stellst meine Füße auf weiten Raum“ stammt aus dem Psalm 31. In diesem Psalm geht es um innere und äußere Bedrängnis, um Vertrauen und Zweifel und schließlich um die Gewissheit, dass wir als Menschen von etwas Größerem gehalten sind. Gleichzeitig werden wir ermutigt, loszugehen und uns zu bewegen. Bei diesem besonderen Schreibworkshop bringen wir räumliche Erfahrung und Textbotschaft zusammen: Wir schreiben und bewegen uns auf dem größten Freiraum Berlins, dem Tempelhofer Feld!

Leitung: Lisa Sterr, Susanne Werner

Zeit: Fr, 4.6., 17.00 -21.00,  Sa, 5. Juni, 8.30 -12.30, wir nutzen die besondere Raumqualität des Feldes, einmal abends, einmal morgens

Bitte mitbringen:
Klapphocker, Klemmbrett, Schreibzeug

Anreise:
am besten mit ÖPNV und Fahrrad

Kosten: 149.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
(Ermäßigungen sind möglich, bitte mich ansprechen)

Anmelden: Bitte persönlich per Telefon oder E-Mail – Bei Fragen gerne Kontakt aufnehmen! Genauer Treffpunkt und Ablaufplan nach Anmeldung.